2.7 Erfolgsbezogene vergütete Integration

Der Kunde wird mit Stellenangeboten in den unterschiedlichen Medien (Print- u. Digitalmedien) und mittels Flyern beworben. Der Kunde wird in einem Eingangsgespräch über seine Rechte und Pflichten aufgeklärt. Ein Vermittlungsvertrag regelt hier die Ziele und Wünsche beider Parteien. Mit dem Kunden wird der bisherige berufliche Werdegang analysiert und ein Profil wird erstellt. Der Kunde erhält dann von uns die im Rahmen der jeweiligen Vermittlung erforderliche und vereinbarte Hilfestellung. Die Hilfestellungen können das Erstellen von Bewerbungsunterlagen sein sowie z. B. individuelles Coaching, vorbereiten auf ein Vorstellungsgespräch usw. (siehe VA-270 Erfolgsbezogene vergütete Integration).

QM-Explorer

Login Form