1.1.3.5 Managementbewertung

Alle 12 Monate finden eine Managementbewertung und ein internes Audit statt. Für die Managementbewertung ist die Geschäftsleitung/Qualitätsmanagementbeauftragter verantwortlich. Die Bewertung wird in mehrere Abschnitte eingeteilt:

Die Managementbewertung gliedert sich nach folgenden Punkten:

    • Ergebnisse vorangegangener Managementbewertungen, wenn vorhanden
    • Stellungnahme zur formulierten Qualitätspolitik
    • Stellungnahme zu den formulierten Qualitätszielen
    • Auswertung der Auditergebnisse
    • Auswertung der Kundenbefragungen/-gespräche hinsichtlich quantitativer und qualitativer Kenngrößen
    • Auswertung der Mitarbeiterbefragungen/-gespräche
    • Auswertung der Korrekturhinweise
    • Auswertung der Liefer- und Lieferantenantenbewertungen
    • Bericht des Datenschutzbeauftragten
    • Bericht des Arbeitssicherheitsbeauftragten
    • Festlegung von Verbesserungsaktivitäten

Die Managementbewertung wird an den Leiter Infrastruktur und an den Leiter Verwaltungsorganisation weitergeleitet.

Die Geschäftsleitung erarbeitet mit Unterstützung des Qualitätsmanagement­beauftragten die Managementbewertung der
FUWE GmbH.

Maßnahmen, wie zum Beispiel die Änderung von Abläufen, werden durch die Geschäftsleitung festgelegt. Qualitätsmanagementressourcen sind bereitzustellen. Die Bedeutung der formulierten Qualitätspolitik und -ziele wird von der Geschäftsleitung überprüft. Gegebenenfalls werden diese verändert, um angemessen auf die neuen Anforderungen des Marktes reagieren zu können. Sind die Änderungen gravierend, werden die Auswirkungen auf das gesamte Qualitätsmanagementsystem der FUWE GmbH bewertet.

Die Geschäftsleitung stellt die Managementbewertung dem Leiter Verwaltungsorganisation und dem Leiter Infrastruktur der              FUWE GmbH vor. Werden die Qualitätspolitik oder Qualitätsziele verändert, werden diese Varianten in diesem Kreis vorgestellt und besprochen. Auf der Basis der Qualitätsziele wird die zukünftige Planung von Aktivitäten zur Zielerreichung vorgenommen.Die Geschäftsleitung gibt, unterstützt vom Qualitätsmanagementbeauftragten, den Mitarbeitern die Ergebnisse der Managementbewertungen und der daraus resultierenden Veränderungen bekannt.

Die Managementbewertungen werden den Mitarbeitern im Intranet zur Verfügung gestellt.

QM-Explorer

Login Form